Historische Ausstellung der Schützenkompanie Meran

Meran:Die Historische Ausstellung „1809 – Die Schlacht am Küchelberg“ war täglich in der Zeit von 21. bis 28. Juni 2009 in den Räumlichkeiten des ehem. Ansitzes von Wolkenstein (Engl. Fräulein) am Meraner-Sandplatz für Besucher zugänglich.

Als Beitrag zum Tiroler Gedenkjahr 1809 – 2009 richtete die Schützenkompanie Meran diese Historische Ausstellung für alle Interessierten ein. Ganz gezielt wurden sehenswürdige Exponate aus dem Meraner-Raum aus der Zeit um 1809 mit Schwerpunkt „Die Schlacht am Küchelberg im November 1809“, bei der an die 2000 Tote zu beklagen waren, gezeigt: alte Schützenfahnen, Beutewaffen der französischen Besatzungstruppen, Trommeln sowie Aufrufe an die Tiroler Bevölkerung. Ebenso Original-Trachtenteile des Oberkommandierenden der Tiroler Schützen und Landeshelden Andreas Hofer. Schützenscheiben von 1809, Bücher, eingeschriebene Landesschützen bei Fest- und Freischießen am damaligen Meraner-Schießstand rundeten das vielseitige Ausstellungsangebot ab.
Ein kleiner Teil der Ausstellung war den Meraner-Standschützen von 1915 bis 1918 gewidmet: Standschützenfahne des Standschützenbataillons Meran, Kriegsrelikte aus dem Abwehrkampf in den Tiroler Bergen im Ersten Weltkrieg, Dokumentationen mit Urkunden und Aufrufen.
Rundum eine äußerst informationsreiche Präsentation für die zahlreichen Besucher.


So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31    
«« «       » »»
Januar 2023

Die nächsten 5 Termine: