A.Hofer-Wand-Marmorrelief am Rennweg aufgewertet

Meran: Als Auftakt zum Tiroler Gedenkjahr 2009 brachte die Schützenkompanie Meran beim „Andreas Hofer-Wand-Marmorrelief“ am Meraner-Rennweg am Sonntag, den 22. Februar 2009 eine aufschlussreiche Hinweistafel in vier Sprachen an.
In Gedenken an den Ort, wo der Landesheld Andreas Hofer vor 199 Jahren wiederholt vom französischen General Houard verhört und verhaftet wurde, nahm die Schützenkompanie Meran unter dem Kommando von Hptm. Renato des Dorides Aufstellung vor der Erinnerungsstätte zur Ehrenbezeugung. Kompanieschützenkurat Pater Martin Steiner segnete die neu aufgewertete Gedenkstätte an der Fassade des jetzigen Hotels „Graf von Meran“ und erinnerte an das bittere Ende unseres Landeshelden. Bei Trommelwirbel und präsentiertem Gewehr erfolgte eine Kranzniederlegung. In Kürze wird über dem Wandrelief ein Fahnenkranz mit Beflaggung angebracht werden.


So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31    
«« «       » »»
Januar 2023

Die nächsten 5 Termine: