Neue Kommandantschaft in der SSKM

Nach noch getrennten Vollversammlungen der beiden Kompanien mit Abstimmung unter den Mitgliedern folgte am 9. Dezember 2007 die gemeinsame Feier zum 48. Schützen-jahrtag im Beisein von 150 geladenen Gästen im Nikolaussaal der Stadtpfarre St. Nikolaus/Meran. Die beiden Hauptmänner Arnold Pöhl und Renato des Dorides verkündeten offiziell den Wieder-Zusammenschluß. Unter allgemeiner Zustimmung und langem Applaus reichten sie sich – begleitet von ihren Offizieren – die Hände und erbaten den Segen der Kirche.

 

Unter dem Einheitsnamen „Schützenkompanie Meran“ hielten die vereinten Schützen am 19. Jänner 2008 die Ordentliche Hauptversammlung mit Neuwahlen ab. Zum Hauptmann wurde Renato des Dorides gewählt, Harald Oberhofer zum Oberleutnant – es folgen Arnold Pöhl als Fahnenleutnant, dann die Leutnante Elmar Rier, Willi Pircher und Friedl Kobald, Rudi Folie und Michael Kienzl als Fähnriche, Benno Frank als Oberjäger und Patrick Mitterhofer als Unterjäger. Peter Pfeifer wurde wieder zum Jungschützenbetreuer ernannt.

Mit dieser – von den Schützen neu gewählten Kommandantschaft – will die Schützenkompanie Meran aktiv die nächsten drei Jahre angehen. Ein reichhaltiges Programm der Vorhaben für das Jahr 2008 wurde bereits ausgearbeitet; Planungen für das Tiroler-Gedenkjahr 2009 und auch gleichzeitig „50-jähriges Jubiläum“ der Schützen-kompanie Meran sind im vollen Gange.

 

Bereits bei der „Andreas-Hofer-Landesgedenkfeier“ am Sonntag, den 17. Februar 2008 stellte die wieder-vereinigte Schützenkompanie Meran erfolgreich die Ehrenformation.



So Mo Di Mi Do Fr Sa
       1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31     
«« «       » »»
Oktober 2022

Die nächsten 5 Termine: