Seelensonntag: Schützen ehren Gefallene  beider Weltkriege

Meran: Wie jedes Jahr am Seelensonntag lud der Verein zu Pflege des Deutsch-Österreichischen-Ungarischen Soldatenfriedhofs in Meran zur Gedenkfeier für die Gefallenen.
 
Bei dieser schon zur Tradition gewordenen Feier (abgehalten am Sonntag, den 9. November 2014) stellte die Schützenkompanie Meran auch heuer wieder die Ehrenformation.
Pater Martin Steiner OT - Zelebrant des Gedenkgottesdienstes, der musikalisch von der Musikkapelle "Unsere liebe Frau im Walde" und Männergesangsverein Meran stimmungsvoll umrahmt wurde - erinnerte an das Leid der Soldaten in den beiden Weltkriegen und rief dazu auf, vor den Menschen den Hut zu ziehen. "Wir sollen Menschen des Friedens und nicht des Krieges sein" - so der Pfarrer von Vilpian.
 
Zum Evangelium feuerte die Ehrenformation der Schützenkompanie Meran zu Ehren des Allerhöchsten eine Ehrensalve ab; eine weitere Ehrensalve wurde beim Abspielen des Liedes "Zum guten Kameraden" für alle Helden des I. Weltkrieges vor dem Österr.-Ungar.-Gefallenendenkmal abgegeben. Die Ehrenwachen übernahmen die Schützen der SK Obermais und der SK Blasius Trogmann/Untermais. Weiters nahmen auch noch verschiedene Kompanien des Schützenbezirks Burggrafenamt/Passeier an dieser Feier teil.
 
Vor der Kranzniederlegung, dem Abschreiten und Segnen der Kriegsdenkmäler dankte der Obmann des veranstaltenden Vereines Herbert Tschimben Pater Martin Steiner für die Abhaltung des Gedenkgottesdienstes, den Teilnehmern an der Gedenkfeier wie Sozialstadtrat Luis Gurschler (in Vertretung von Meran's Bürgermeister Dr. Günther Januth), der Schützenkompanie Meran, den Schützenabordnungen aus dem Burggrafenamt sowie den Fahnenabordnungen verschiedener Organisationen. Anwesend auch Hauptmann Claudio Mosna von der Stadtpolizei, Cavaliere Mario Eichta und Meran's Altbürgermeister Franz Alber.
 
Ein besonderer Dank erging an Luis Thum (Obmann des KAC) und an seine Helfer, die tatkräftig zum Gräberschmuck beigetragen und so der Feier einen würdigen Rahmen verliehen haben.
 
In seiner darauffolgenden Anpsprache erinnerte Herbert Tschimben an die heutigen Kriegs- und Krisengebiete und schloss mit einem Zitat Mahatma Gandhi's: " Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg...!"
 
 
Die Kriegstoten sind eine Mahnung an die Lebenden und zugleich eine Aufforderung zur Erhaltung des Friedens!
 
Mögen sie ruhen in Frieden...!

  1. Weihnachtsandacht am Meraner Soldatenfriedhof
  2. Meraner Schützen feiern 55. Jahrtag der Wiedergründung
  3. Dr. Alois Kothgasser feiert mit Stadtpfarre St. Nikolaus Patrozinium
  4. Meraner Jungschützen beim Alpenadvent in Sarnthein
  5. Seelensonntag: Schützen ehren Gefallene  beider Weltkriege
  6. Meraner Schützen unterstützen die Aktion "Gebrauchtkleidersammlung" der Diözesan-Caritas
  7.  
    Kultureller Nachmittag und Kompanie-Törggelen
  8. Meraner Traubenfest 2014
  9. Podiumsdiskussion zum Thema:
    Denkmäler >> JA oder NEIN? Brauchen wir Denkmäler?
    Was bedeuten uns heute noch Denkmäler?
  10. Jubiläumsfeier in der Stadtpfarre St. Nikolaus
    Dekan Hans Pamer feierte sein 40-jähriges Priesterjubiläum und seinen 67. Geburtstag
  11. Kamerad Patrick Mitterhofer - "Runder Geburtstag"
  12. Schützen entlauben Andreas-Hofer-Denkmal
  13. Sommergrillfest beim "Waldhäusl" in Hafling
  14. Gedenken an den Ausbruch des 1. Weltkrieges und Kaiser's Geburtstag in Bad Ischl
  15.  
    Meraner Schützen beim "Irmengardfest" auf der Fraueninsel/Chiemsee
  16. Besuch bei den Bayrischen Gebirgsschützen/Bad Endorf
  17.  
    Meraner Schützen erneuern Gelöbnis zum Heiligsten Herz Jesu
  18. Fronleichnamsfest
  19. Jungschützen spenden für Peter Pan-Stiftung
  20. 23. Alpenregionstreffen in Niederdorf
  21. Maiprozession in Meran
  22. Marketenderinnen und Jungschützen >> "immer aktiv....!"
  23. 45 Jahre Partnerschaft unter Tiroler Schützen - ein Grund zum Feiern..!
  24. Gratulation zur "DIAMANTENEN HOCHZEIT" des Kameraden Karl Rohrer
  25. "Ostereier-Aktion" der Meraner-Jungschützen - Spende für "Peter Pan-Stiftung"
  26. Heiliges Grab in der Barbarakapelle
  27. Harald und Patrizia: Traumhochzeit
  28. Schneewanderung zur Flatschbergalm/Ulten
  29. Andreas-Hofer-Gedenkfeier in St. Leonhard i. P.
  30. "Gaudi-Nachtrodeln" auf Meran 2000
  31.  
    Andreas-Hofer-Landesgedenkfeier ganz im Zeichen "100 Jahre Denkmal in Meran"
  32.  
    Neuwahlen in der Schützenkompanie Meran

So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31    
«« «       » »»
Mai 2022

Die nächsten 5 Termine: