Ehrenamtlicher Einsatz der Meraner Schützen bei Gebrauchtkleidersammlung

Meran: Gebrauchte Kleider, Haushaltstextilien, Schuhe und Taschen verpackt in "Gelben Säcken" wurden von den freiwilligen Helfern der Schützenkompanie Meran im Stadtgebiet am Samstag Vormittag, den 10. November 2012 aufgesammelt und beim Untermaiser Bahnhof in bereitstehende Container-Lastwägen zum Abtransport verstaut.
Der Erlös wird in diesem Jahr von der Caritas für die Freiwilligenarbeit, für die Hospizbewegung, für die Arbeit mit Obdachlosen und für den Solidaritätsfond eingesetzt.
 
Anlass genug, dass sich auch heuer wieder - trotz schlechter Witterung - mehrere junge Meraner Schützen bereit erklärten, bei dieser von der Diözesan-Caritas organisierten Sammlung kräftig "zuzupacken"...!
 
Schützenfamilie Folie vom "Petöffi-Hof" stellte Fahrzeug, Fahrer und Anhänger zum Aufsammeln der "Gelben Säcke" bereitwillig zur Verfügung - und Kompanie-Leutnant Lukas Prezzi motivierte eine beachtliche Zahl von jungen Schützen, diese Aktion tatkräftig zu unterstützen.
 
 
 
Schützen Dank allen freiwilligen Helfern...!
 
 
 
Hptm. Renato des Dorides

So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30     
«« «       » »»
November 2020

Die nächsten 5 Termine: