Andreas-Hofer-Landesgedenkfeier ganz im Zeichen "100 Jahre Denkmal in Meran"

 
Meran: Auch im "Denkmal-Jubiläumsjahr 2014" stand die Schützenkompanie Meran am Sonntag, den 16. Februar in vollem Einsatz. Bereits um 6.00 Uhr morgens nahmen die Meraner Schützen die Beflaggung der Stadt Meran mit Tiroler- und Schützenfahnen vor. Begonnen wurde am Pfarrplatz und am Kirchturm, unter den Lauben, in der Freiheitsstraße, auf dem Theaterplatz bis hin zum "Andreas-Hofer-Denkmal" beim Meraner Bahnhof. Eine weitere Arbeitsgruppe baute beim Denkmal den Altar für die Landesfeier auf, sorgte für die Dekoration und die optimale Beschallung des Umfeldes. Ein Transparent - angebracht unter der A. Hofer-Statue - erinnert an die Errichtung  dieses imposanten  Denkmals vor 100 Jahren  - des einzigen dieser Art im südlichen Tirol - anlässlich Wiedervereinigung mit Österreich. Gleichzeitig wurde der Meraner Bürgersaal im ehemaligen Kurmittelhaus für die Verleihungsfeier und für die Ehrungen durch den Südtiroler Schützenbund vorbereitet und beflaggt.
 
Nach der Formationsaufstellung der Meraner Schützen am Pfarrplatz - mit dabei auch vier Kameraden der Partnerkompanie Wilten - marschierte die Kompanie zum exakten Tambour-Takt der Jungschützentrommler Johannes und Michael zum historischen Platz beim heutigen Hotel "Graf von Meran", an dem Andreas Hofer nach seiner Gefangennahme im Jahr 1810 vom französischen General Huard wiederholt verhört und anschließend verhaftet wurde. Nach einer kurzen Geschichtsinformation durch den Hauptmann Renato des Dorides wurde bei Trommelwirbel und Präsentieren der Gewehre ein Gedenk-Kranz der Schützenkompanie Meran vor dem Marmorrelief angebracht.
 
In der Folge stellte sich die Ehrenformation der Schützenkompanie Meran an der Freiheitsstraße mit den dort bereits eingetroffenen Schützenformationen aus allen Tiroler Landesteilen, aus Bayern und Venetien auf, um den Tiroler Landeshauptmann Dr. Günther Platter beim landesüblichen Empfang mit einer perfekten Salve zu begrüßen. Nach der obligatorischen Abschreitung der langen Front der Schützenverbände durch den Tiroler Landeshauptmann sowie der Landeskommandanten der Schützenbünde von Tirol, Welschtirol und Bayern erfolgte der Abmarsch zum Andreas-Hofer-Denkmal - musikalisch begleitet von der Musikkapelle St. Martin in Passeier.
 
Vor dem Andreas-Hofer-Denkmal begrüßte Landeskommandant Mjr. Elmar Thaler neben Landeshauptmann Dr. Günther Platter zahlreiche Ehrengäste - allen voran in Vertretung der Stadtgemeinde Meran den Bürgermeister Dr. Günther Januth.
 
Landeskurat Pater Christoph Waldner OT zelebrierte den Wortgottesdienst und stellte in den Mittelpunkt seiner Ansprache die Tiroler Werte, unter welchen die Treue zum Väterglauben eine übergeordnete Rolle einnehme.
 
Der Tiroler Landeshauptmann Dr. Günther Platter erinnerte in seiner Gedenkrede an die Auswirkungen des I. Weltkrieges und die damit verbundene Zerreißung Tirols: "Es war ein Unrecht - und es wird auch immer ein Unrecht bleiben. Und dies sind letztendlich offene Wunden. In diesem Fall kann man nicht sagen, dass die Zeit Wunden heilt. Die Medizin, die notwendig wäre, wurde noch nie verwendet...! - so Platter. Des weiteren sprach sich der Tiroler Landeshauptmann dafür aus, die Europaregion auszubauen und die Passage zwischen Nord- und Südtirol wieder zusammenzuführen.
 
Die Ehrenformation der Schützenkompanie Meran unter dem Kommando von Hauptmann Renato des Dorides feuerte zu Ehren Gottes - dem Allerhöchsten - eine Ehrensalve ab sowie eine weitere perfekte Salve im Gedenken aller Toten und Gefallenen im Kampf um die Freiheit Tirols.
 
Im Anschluss an die Andreas-Hofer-Landesgedenkfeier übernahmen Marketenderinnen der Kompanie anlässlich der Feier des Südtiroler Schützenbundes mit Ehrungen verdienter Schützen den Dienst im Meraner Bürgersaal. Aus Anlass des 100-jährigen Bestehens des Andreas-Hofer-Denkmals hat die Schützenkompanie Meran eine ausführliche Chronik-Gedenkschrift in Auftrag gegeben, als deren Autor Simon Peter Terzer zeichnet.
Die Schützen hatten vor und im Bürgersaal Gelegenheit, diese Broschüre gegen eine Spende, die zur weiteren Sanierung des Andreas-Hofer-Denkmals verwendet wird, zu erwerben.

  1. Weihnachtsandacht am Meraner Soldatenfriedhof
  2. Meraner Schützen feiern 55. Jahrtag der Wiedergründung
  3. Dr. Alois Kothgasser feiert mit Stadtpfarre St. Nikolaus Patrozinium
  4. Meraner Jungschützen beim Alpenadvent in Sarnthein
  5. Seelensonntag: Schützen ehren Gefallene  beider Weltkriege
  6. Meraner Schützen unterstützen die Aktion "Gebrauchtkleidersammlung" der Diözesan-Caritas
  7.  
    Kultureller Nachmittag und Kompanie-Törggelen
  8. Meraner Traubenfest 2014
  9. Podiumsdiskussion zum Thema:
    Denkmäler >> JA oder NEIN? Brauchen wir Denkmäler?
    Was bedeuten uns heute noch Denkmäler?
  10. Jubiläumsfeier in der Stadtpfarre St. Nikolaus
    Dekan Hans Pamer feierte sein 40-jähriges Priesterjubiläum und seinen 67. Geburtstag
  11. Kamerad Patrick Mitterhofer - "Runder Geburtstag"
  12. Schützen entlauben Andreas-Hofer-Denkmal
  13. Sommergrillfest beim "Waldhäusl" in Hafling
  14. Gedenken an den Ausbruch des 1. Weltkrieges und Kaiser's Geburtstag in Bad Ischl
  15.  
    Meraner Schützen beim "Irmengardfest" auf der Fraueninsel/Chiemsee
  16. Besuch bei den Bayrischen Gebirgsschützen/Bad Endorf
  17.  
    Meraner Schützen erneuern Gelöbnis zum Heiligsten Herz Jesu
  18. Fronleichnamsfest
  19. Jungschützen spenden für Peter Pan-Stiftung
  20. 23. Alpenregionstreffen in Niederdorf
  21. Maiprozession in Meran
  22. Marketenderinnen und Jungschützen >> "immer aktiv....!"
  23. 45 Jahre Partnerschaft unter Tiroler Schützen - ein Grund zum Feiern..!
  24. Gratulation zur "DIAMANTENEN HOCHZEIT" des Kameraden Karl Rohrer
  25. "Ostereier-Aktion" der Meraner-Jungschützen - Spende für "Peter Pan-Stiftung"
  26. Heiliges Grab in der Barbarakapelle
  27. Harald und Patrizia: Traumhochzeit
  28. Schneewanderung zur Flatschbergalm/Ulten
  29. Andreas-Hofer-Gedenkfeier in St. Leonhard i. P.
  30. "Gaudi-Nachtrodeln" auf Meran 2000
  31.  
    Andreas-Hofer-Landesgedenkfeier ganz im Zeichen "100 Jahre Denkmal in Meran"
  32.  
    Neuwahlen in der Schützenkompanie Meran

So Mo Di Mi Do Fr Sa
      1 2
3
  • Seelensonntag >> Ehrenformation am SoldatenfriedhofSeelensonntag >> Ehrenformation am Soldatenfriedhof
4 5 6 7 8 9
  • Bezirkslehrgang in Moos i. P. Bezirkslehrgang in Moos i. P.
10
  • Bezirkslehrgang in Moos i. P. Bezirkslehrgang in Moos i. P.
11
  • Land Tirol in Trauer >> Beflaggung mit TrauerflorLand Tirol in Trauer >> Beflaggung mit Trauerflor
12 13 14 15 16
17
  • Gedenkfeier "Segenbühel" (Tirol)Gedenkfeier "Segenbühel" (Tirol)
18 19 20 21 22 23
24
  • Franz Höfler-Gedenkfeier >> NiederlanaFranz Höfler-Gedenkfeier >> Niederlana
25 26 27 28 29 30
«« «       » »»
November 2019

Die nächsten 5 Termine:

17.11.2019
Gedenkfeier "Segenbühel" (Tirol)
24.11.2019
Franz Höfler-Gedenkfeier >> Niederlana
08.12.2019
Sepp Kerschbaumer Gedenkfeier >> St. Pauls